News

Blaues Kreuz München: Selbsthilfegruppen

Du möchtest mit dem Glücksspielen aufhören?

Wenn Du ...

• dein Spiel nicht mehr kontrollieren kannst,
• dir Geld fürs Spielen leihst,
• verlorenes Geld zurückgewinnen willst,
• Arbeit, Familie und Hobbys vernachlässigst,
• ein schlechtes Gewissen beim Spielen hast und trotzdem nicht mit dem Spielen aufhören kannst,
• du etwas an Deiner Situation ändern möchtest,

dann nehme Kontakt mit uns auf!

Unsere Gruppenmitglieder sind Menschen, die mit dem Spielen aufhören und langfristig Ihre Spielsucht hinter sich lassen wollen.

In unserer Gruppe ist jeder willkommen, der den Wunsch hat mit dem Spielen aufzuhören oder sich über Spielsucht 
informieren möchte.

Blaues Kreuz München e.V.
Selbsthilfegruppe Spielsucht (München-Mitte VI)
Matthäus Kirche (Sendlinger-Tor-Platz)
Eingang Lindwurmstraße (im Jugendraum im Keller),

jeden Dienstag 19:30 Uhr

Kontakt:
Günter 0160/93224038 
Willi 01577/6418048

Weitere Informationen unter: www.blaues-kreuz-muenchen.de
oder über unser Koordinationsbüro
Büroleitung: Sandra Kubale
Kurfürstenstraße 34 (EG) – 80801 München
Tel.: 089 / 38 88 88 73
Fax: 089 / 38 88 88 75
office@blaues-kreuz-muenchen.de

 

Info-Flyer

Über das Blaue Kreuz