News

Krisendienste rund um die Uhr unter kostenfreier Rufnummer 0800 / 655 3000 erreichbar

Ab 1. Juli sind die Krisendienste in Bayern rund um die Uhr telefonisch erreichbar. Darauf hat Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek am Mittwoch hingewiesen.

Künftig können sich Menschen in psychischen Krisen zu jeder Tages- und Nachtzeit an die Krisendienste wenden und niederschwellig Hilfe und Beratung bekommen. Bei Bedarf können mobile Einsatzteams sogar innerhalb einer Stunde bei den Hilfesuchenden vor Ort sein.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege. 

Zur Website der Krisendienste Bayern kommen Sie hier.