Poker

Kostspielige Bluffs.

Poker wird oft als Spiel gesehen, das insbesondere durch die persönlichen Fähigkeiten beeinflusst werden kann. Aber diese Ansicht täuscht, denn der Ausgang des Spiels wird immer noch vom Zufall bestimmt. Deswegen zählt Poker auch als Glücksspiel.

„Suchtgefahr bei Kartenspielen: 7,0%.“

Gerade das Internet stellt in Bezug auf Kartenspiele eine große Gefahr dar: „Von 100 Personen, die Poker spielen, entwickeln knapp 7 ein pathologisches Glücksspielverhalten (nach Bühringer et al., 2007)“.

Sowohl das Veranstalten wie auch das Spielen von Online- Poker ist in Deutschland verboten.